Geschäfts­stelle

Herz­lich will­kommen auf der Seite der Frak­tion der Grünen im Ruhr­par­la­ment. Wir sind die haupt­amt­li­chen Mitarbeiter*innen in der Frak­ti­ons­ge­schäfts­stelle. Wir helfen Euch und Ihnen gerne bei allen Fragen zur Fraktionsarbeit.

Frak­ti­ons­ge­schäfts­stelle:

Die Grünen im Ruhrparlament
Fraktionsgeschäftsstelle

Kron­prin­zen­straße 35
45128 Essen

Telefon: 0201−2069−430
Telefax: 0201−2069−551
E‑Mail: gruene@​rvr.​ruhr

So errei­chen Sie uns:

Wir sind in der Regel zu den folgenden Zeiten im Büro tele­fo­nisch unter 0201–2069430 und auch persön­lich zu erreichen:

Montags bis Frei­tags, jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Unser Büro findet Ihr / finden Sie in den Räumen E037 und E038, im Erdge­schoss im Gebäude des Regio­nal­ver­bandes Ruhr, Kron­prin­zen­straße 35, in 45128 Essen.

Mitarbeiter*innen

Karsten Finke

Frak­ti­ons­ge­schäfts­führer

Ich bin 1981 in Moers geboren und 2003 zum Studium nach Bochum gezogen. Seit 1999 Jahren bin ich nun Mitglied bei den GRÜNEN und hatte in meinem Orts­ver­band Bochum-Mitte sowie in meinem Kreis­ver­band schon einige ehren­amt­liche Funk­tionen. Sowohl in Vorständen als auch in Mandaten. Derzeit bin ich Frak­ti­ons­vor­sit­zender in der Bezirks­ver­tre­tung Bochum-Mitte. Mein Studium der Sozi­al­psy­cho­logie und Pädagogik hilft mir einen brei­teren Blick auf den Poli­tik­be­trieb zu werfen. Mitar­beiter der Grünen Frak­tion im Ruhr­par­la­ment bin ich seit 2012. Im Jahr 2018 wurde ich Frak­ti­ons­ge­schäfts­führer. Inhalt­lich bin ich für die Themen Bildung, Soziales, Digi­ta­li­sie­rung, Wirt­schaft, Finanzen und Rech­nungs­prü­fung verant­wort­lich. Meine poli­ti­schen Schwer­punkte liegen in queeren und femi­nis­ti­schen Themen, der Unter­stüt­zung von Geflüch­teten und in der Antifa-Arbeit.

Mirjana Gerlach

Mitar­bei­terin Planung, Mobi­lität und Umwelt

Geboren in Meer­busch, aufge­wachsen in Pader­born, studiert an der Univer­sität Bochum – meine Heimat, die Metro­pole Ruhr.
Mich haben von je her sowohl gesell­schafts­wis­sen­schaft­liche als auch natur­wis­sen­schaft­liche Fragen beschäf­tigt. Durch mein Studium der Geogra­phie habe ich diese Inter­essen gut verbinden können. Heraus­for­de­rungen wie der Schutz von Natur und Land­schaft in Ballungs­ge­bieten sowie nach­hal­tige Stadt- und Raum­ent­wick­lung waren schon damals wich­tige Themen. Nach meinem Diplom war ich in der freien Wirt­schaft tätig. Um Familie und Beruf besser verbinden zu können, habe ich mich dann umori­en­tiert. Inzwi­schen bin ich wieder „back to the roots“ und unter­stütze die GRÜNEN im Ruhr­par­la­ment in den Berei­chen Planung, Mobi­lität und Umwelt.
Auch ehren­amt­lich setzte ich mich für eine gerechte Metro­pole Ruhr ein und kümmere mich in Bochum um Obdach­lose – denn die Straße sollte kein zu Hause sein.

Laura Nestrojil

Frak­ti­ons­re­fe­rentin Öffent­lich­keits­ar­beit und Kultur

Kommu­ni­ka­tion und Politik haben mich schon früh begeis­tert. Auf der Suche, wie sich beide Inter­essen verbinden lassen, zog es mich aus meiner Heimat im Bergi­schen Land nach Düssel­dorf. Hier habe ich Sozi­al­wis­sen­schaften studiert und 2020 meinen Master mit den Schwer­punkten Politik & Sozio­logie abge­schlossen. Neben viel theo­re­ti­schem Input sammelte ich auch ganz prak­ti­sche Erfah­rungen: Zunächst im Jour­na­lismus und in der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion machte ich zuletzt Station als Volon­tärin in der Pres­se­stelle des Kreises Viersen. Hier habe ich gelernt, wie poli­ti­sche Kommu­ni­ka­tion funk­tio­niert. Bei den GRÜNEN im Ruhr­par­la­ment rücke ich als Frak­ti­ons­re­fe­rentin für Öffent­lich­keits­ar­beit den Einsatz unserer Frak­ti­ons­mit­glieder für ein nach­hal­tiges und gerechtes Revier in den Fokus. Menschen für grüne Themen zu begeis­tern, ist mir eine Herzens­an­ge­le­gen­heit – auch ehren­amt­lich setze ich mich vor allem für nach­hal­tigen Konsum und Umwelt­schutz ein.

Marko Unter­auer

Frak­ti­ons­re­fe­rent Planung, Mobi­lität und Umwelt

Geboren 1992 in Ibben­büren – hier wurde bis vor kurzem Stein­kohle geför­dert – und aufge­wachsen in Rheine, wohne ich seit 2012 in Dort­mund. Im Ruhr­ge­biet habe ich Raum­pla­nung und Geogra­phie studiert und kann seit 2016 prak­ti­sche Erfah­rungen als Frak­ti­ons­re­fe­rent bei den Grünen im RVR sammeln. Ich bin in der Geschäfts­stelle bei den Themen Planung, Mobi­lität und Umwelt die Schnitt­stelle für unsere Fachpolitiker*innen im Ruhr­par­la­ment und in den Kommunen. Vom Kies­abbau am Nieder­rhein über Gewer­be­flä­chen bis zu Radschnell­wegen beschäf­tige ich mich mit verschie­denen Aufgaben und versuche aus dem Hinter­grund die Metro­pole Ruhr für alle Menschen lebens­werter zu gestalten.