Poli­ti­sche Frak­ti­ons­ge­schäfts­füh­rung gesucht

By 21. August 2017Allgemein, Fraktion

flickr by melaNIE (CC BY-NC-ND 2.0)

Die GRÜNE Frak­tion in der Verbands­ver­samm­lung des Regio­nal­ver­bandes Ruhr (RVR) sucht zum 15.10.2017 oder früher eine*n

 

Politische*n Fraktionsgeschäftsführer*in (Teil­zeit)

 

Wir freuen uns beson­ders über die Bewer­bung von älteren Menschen, Menschen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund und von Menschen mit Behin­de­rung. Beson­ders erfreut sehen wir Bewer­bungen von Frauen entgegen.

 

Aufgaben:

Führung und Orga­ni­sa­tion der GRÜNEN Frak­ti­ons­ge­schäfts­stelle, insbesondere

  • selbst­stän­dige Erle­di­gung der laufenden Geschäfte mit Unter­stüt­zung des orga­ni­sa­to­ri­schen Frak­ti­ons­re­fe­renten und derzeit eines weiteren Frak­ti­ons­mit­ar­bei­ters (alle Teilzeit).
  • Recher­chen, inhalt­liche Zuar­beit für die derzeit 18 Fraktionsmitglieder.
  • Verfassen von Anträgen und Anfragen.
  • Unter­stüt­zung der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit der Fraktion.
  • Erstel­lung von Doku­men­ta­tionen und Präsentationen.
  • Orga­ni­sa­tion und Koor­di­na­tion der Zusam­men­ar­beit mit der Verwal­tung und anderen Verbandsfraktionen.
  • Vor ‑und Nach­be­rei­tung von Sitzungen des Frak­ti­ons­vor­stands, von Frak­tions- und Arbeitskreissitzungen.
  • Vertre­tung der Inter­essen der Grünen Frak­tion gegen­über der Verwal­tung, den Koali­ti­ons­frak­tionen, den Frak­tionen anderer Parteien und Verwaltungsebenen.
  • Teil­nahme an den regu­lären Ausschuss­sit­zungen und Unter­stüt­zung der Fraktionsmitglieder.
  • Teil­nahme an auswär­tigen Gremien, auch in Vertre­tung der Fraktion.
  • Über­wa­chung der Frak­ti­ons­fi­nanzen mit Verant­wor­tung für eine ordnungs­ge­mäße Buch­füh­rung, einschließ­lich der Verwen­dungs­nach­weise gegen­über der Verwaltung.
  • Termin­or­ga­ni­sa­tion und –koor­di­na­tion.
  • Orga­ni­sa­tion von Veran­stal­tungen der Fraktion.

Anfor­de­rungen:

  • Nähe zu den Werte­vor­stel­lungen der GRÜNEN Partei.
  • Kennt­nisse und Erfah­rungen in GRÜNEN Partei- und Poli­tik­struk­turen sind von Vorteil.
  • Abge­schlos­senes Hoch­schul­stu­dium, vorzugs­weise mit thema­ti­scher Nähe zu den Aufgaben des Regio­nal­ver­bandes Ruhr.
  • Erfah­rung in Verwal­tung, Politik und Öffent­lich­keits­ar­beit und vertieftes Verständnis für poli­ti­sche Prozesse über mehrere Ebenen.
  • Selbst­stän­diges, ergeb­nis­ori­en­tiertes Arbeiten, hohe Kommu­ni­ka­tions- und Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit, stra­te­gi­sche Fähig­keiten und Sensi­bi­lität für Problem­stel­lungen betei­ligter Dritter.
  • Orga­ni­sa­to­ri­sche und konzep­tio­nelle Fähig­keiten, quali­täts­ori­en­tiertes Handeln.
  • Ein für die poli­ti­sche Arbeit notwen­diges Maß an zeit­li­cher Flexi­bi­lität wird ebenso voraus­ge­setzt, wie ein souve­räner Umgang mit gängiger Büro­technik und Anwendungssoftware.

Die Teil­zeit­stelle mit Arbeitsort in Essen wird nach TVÖD13 NRW vergütet. Die Probe­zeit beträgt 6 Monate. Bewer­bungen bitte bis zum 01.10.2017 an:

 

Bündnis 90/​Die Grünen im RVR

Guten­bergstr. 47                                        oder               gruene@​rvr-​online.​de

45128 Essen